Schützenverein Banteln von 1956 e.V.
Schützenverein Banteln von 1956 e.V.

  

 Besucher:

  

  

  

Berichte, Fotos, Ankündigungen 

       Nächste Termine:

am 26.10.2019

Verbandsköngsball

Osterschießen 2019
Osterschießen 2019.jpg
JPG-Datei [313.3 KB]
Braunkohlwanderung 2019
Braunkohlwanderung 2019.pdf
PDF-Dokument [106.9 KB]

Förderer unseres Vereins:

     60 Jahre SV Banteln

Am 20. August 2016 feierten wir unser 60jähriges Jubiläum mit vielen Gästen.

Schützenverein Banteln von 1956 e.V.

Weiter unten finden Sie unsere Beitrittserklärung und unsere Vereinssatzung

 

Durch die Folgen des 2. Weltkrieges und die Demontage des Kleinkaliber-Schießstandes im Garten der Gastwirtschaft Eckermann ruhte in unserem Dorf der Schießbetrieb völlig. Während bald nach dem Krieg das allgemeine Vereinsleben wieder auflebte, wurde 1956 der Schützenverein Banteln unter dem Vorsitzenden Albrecht Deißner gegründet. Da kein Geld vorhanden war, mußte mit bescheidenen Mitteln begonnen werden. Frau Eckermann stellte dankenswerter weise ihren Saal für das Luftgewehrschießen unentgeltlich zur Verfügung, so daß die 13 Gründungsmitglieder unter bescheidenen Voraussetzungen den Schießbetrieb beginnen konnten.

 

1958 wurde erstmals der Schützenkönig ausgeschossen. Im gleichen Jahr, nach nur einjähriger Bauzeit, konnte der 50m Kleinkaliber-Schießstand im Garten des Voreinslokals eingeweiht werden. Es erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister.

 

1961 stiftete der Verein die traditionelle Königskette. Starker Mitgliederzuwachs und die tatkräftige ünterstützung unserer Mitglieder machten es möglich, an Wettkämpfen teilzunehmen.

 

1967 wurde erstmals die Bürgerkönigsscheibe ausgeschossen, und von nun an wird jährlich neben dem Schützenkönig auch der Bürgerkönig ermittelt.

 

1971 verpachtet Frau Eckermann ihre Gaststätte. Dank der Bemühungen der Herren Block-Grupe und Deißner konnte der Schießbetrieb auf dem Kyffhäuser-Schießstand aufrechterhalten werden.

 

1974 wurde Albrecht Deißner zum 1 Ehrenmitglied unseres Vereins ernannt. Der Schützenverein Banteln hat ihm gerade in den ersten Vereinsjahren für seinen unermüdlichen Einsatz viel zu danken.

 

1975 findet das 1. richtige ,,Schützenfest" in Banteln statt - gemeinsam mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Banteln. Seit dieser Zeit besteht auch ein kameradschaftliches Verhältnis zum Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, der das jährliche Ausschießen des Schützenkönigs und des besten Schützen des Musikzuges mit musikalischen Darbietungen umrahmt Auf diesem Schützenfest kann der Verein auch erstmals ,,Farbe bekennen" und seine neue Schützenkleidung präsentieren.


1976 ermöglicht uns Frau Eckermann wieder auf ihrem Saal dem Schießsport nachzugehen, was von den Vereinsmitgliedern dankbar begrüßt wird. 1977 kann aufgrund großer Nachfrage eine Damenabteilung gegründet werden. Beim Schützenfest

 

1978 wird dann die Vereinsfahne eingeweiht und als herausragendes Ereignis kann das 100. Vereinsnitglied begrüßt werden. Außerdem kauft der Verein eine Jugendkette, um auch die Leistungen der jugendlichen Schützen entsprechend zu würdigen.

 

1981 - 1/4 Jahrhundert Schützenverein Banteln - wieder ein Schützenfest und eine zweite Schützenkette kann gekauft werden.

 

1984 wurden die ersten Pläne zum Bau eines eigenen Schießstandes geschmiedet, war doch der Schießstand in der Gastwirtschaft Eckermann immer nur als Provisorium anzusehen.


1985 erhalten wir dann die Baugenehmigung. Der Grundstein kann gelegt werden. Die erste große Hürde, der unendliche Papierkrieg, wurde überwunden! Wieder einmal, wie damals am Anfang beim Bau des Kleinkaliber-Schießstandes, ist es nur dem tatkräftigen Einsatz und der großen Mithilfe unserer Mitglieder zu verdanken, daß gleich mit dem Bau begonnen werden konnte; auch im Winter bei Eis und Kälte. Voller Stolz wurde dann tatsächlich im April

 

1986 Richtfest gefeiert. Auch die hilfreiche Unterstützung Bantelner Unternehmer bei den Erdarbeiten sei hierbei besonders erwähnt. Im Mai 1986 kauft der Verein dank einer großzügigen Spende von Frau Hunze und der Gemeinde Banteln ein Jugendgewehr.

 

Aus Anlass des 30-jährigen Bestehens wird eine Schützenkette für die Damen gekauft.

Der Luftgewehrschießstand mit dem Auswertungsraum und dem großen Aufenthaltsraum mit 75 Sitzplätzen reichte den Mitgliedern jedoch nicht aus und so wurde beschlossen einen Kleinkaliberschießstand zu bauen. Nachdem ursprünglich eine nicht überdachte Version geplant wurde, konnte schließlich ein geschlossener Stand gebaut werden. Es stehen seitdem drei moderne Bahnen zum Kleinkaliberschießen zur Verfügung.

 

Da jedoch auch die Pistolenschützen ihre Ansprüche anmeldeten wurde die Kleinkaliberanlage (50m) so eingerichtet, dass auch auf 25m geschossen werden kann. Diese moderne Schießanlage ist nun schon seit einigen Jahren in Betrieb.


Als Dank für seine langjährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzender, ohne den der Bau der Schützenhauses nicht möglich gewesen wäre, wurde Herr Hartmut Ahlborn in der Jahreshauptversammlung 2005 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

2006 konnte das Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen des Vereins mit einem 3-tägigen Schützenfest gefeiert werden, dass zugleich als Verbandsschützenfest des Schützenverbandes Alfeld .von 1954 e. V. gefeiert wurde.

2016 feierten wir am 20. August unser 60-jähriges Vereinsbestehen mit großer Beteiligung aus dem ganzen Ort Banteln. Viele Vereine und Organisationen trugen dazu bei, dass ein sehr schönes Fest gefeiert werden konnte.

 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und betonen ausdrücklich, dass vor allem sportliche Eigenschaften dazu gehören, wie Kondition, Konzentration, Ausdauer und innere Ausgeglichenheit, um diesen disziplinierten Sport auszuüben. Gerade in unserer norddeutschen Heimat haben sich Schützenvereine fest etabliert. 2,3 % aller Niedersachsen sind eingetragene Schützen. Im deutschen Sportverband bilden Schützen die drittstärkste Gruppierung.

 

Wir möchten an dieser Stelle allen ganz herzlich danken, die bisher unserem Verein so hilfreich zur Seite gestanden haben und bitten gleichzeitig, uns auch weiterhin zu unterstützen.

 

Wenn Sie nun Lust bekommen haben in unserem Verein Mitglied zu werden, finden Sie hier unsere Beitrittserklärung und unsere Vereinssatzung:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Banteln